Bild: die Steirische Krakau, Lowa

Die Steirische Krakau

Das gesunde Tal

Hotel & Ferienanlage Stigenwirth

Urlaub im Einklang mit der Natur

Gesundheit kann man nicht kaufen, vielmehr muss man selbst dazu beitragen, diesen glücklichen Zustand zu erreichen und zu bewahren. Die Balance von Sehnsüchten und Überfluss und der Einklang von Geist, Seele und Körper – das könnte der Weg sein. Bei einem Urlaub in der Krakau haben Sie viele Möglichkeiten, sich mit der Natur zu verbinden und Ihren eigenen Weg zur Gesundheit zu finden. Gelegen in der Urlaubsregion Murau-Kreischberg bietet die Steirische Krakau eine atemberaubende Natur, Almen, Wiesen und Berge. Hier findet man ortsgebundene, klimatische Faktoren, welche der Erhaltung oder Wiedererlangung der Gesundheit dienen. Klare Bergseen, unzählige Wanderrouten sowie die Geselligkeit der Krakauer/Innen sorgen für einen unbeschreiblichen Sommerurlaub und Winterurlaub

Bild: die Steirische Krakau

Luftkurort

Luftkurort-Gebiet "Die Krakau"

Jahrelange Messungen sowohl der Luftgüte als auch der Lärm- und Staubbelastung führten zur Erlangung des Prädikates Luftkurort-Gebiet "Die Krakau". Hier einige Beispiele: Erholungsbedürftigkeit und Rekonvaleszenz nach akuten und chronischen Erkrankungen, Entwicklungsschwäche, Rekonvaleszenz nach Operationen, Rekonvaleszenz nach Verletzungen, funktionelle Herzkreislaufstörungen, Vegetative Regulationsstörungen, wie Dystonien bzw. Organneurosen, Vegetative Erschöpfungszustände, Altersdiabetes, Zustand nach Schilddrüsenerkrankungen, Psychonervale Störungen, Schlaflosigkeit, Stressfolgen.

Bild: Die Steirische Krakau

Sommerurlaub

Berge, Gipfel, Kraftplätze und vieles mehr

Im Sommer lässt sich die Steirische Krakau durch ihre unzähligen Wanderrouten entdecken. Vorbei an reinen Bergseen, urigen Hütten und grünen Almen, hoch hinauf zu den Berggipfeln. Aber auch ausgewiesene und beschilderte Kraftplätze, Plätze mit besonderer Qualität, laden zum Verweilen und Wahrnehmen ein.

Bild: die Steirische Krakau

Winterurlaub

Skitouren, Skifahren und Winterwandern

Im Winter ist die Steirische Krakau beliebt und bekannt aufgrund Ihrer Skitourenberge. Der Preber ist einer davon und belohnt mit einer grandiosen Aussicht in die Region Murau-Kreischberg und in das Lungau (Salzburg). Auch für Skifahrer hat unsere Region einiges zu bieten. Ein kleiner aber feiner Familienskilift direkt vor Ort und Großskigebiete wie z.B. der Kreischberg lassen keine Wünsche offen.

Bild: Die Steirische Krakau, Faschingrenner

Brauchtum und Tradition

Alte Werte leben und erleben

Kultur und Brauchtum sind ein wichtiger Bestandteil der Steirischen Krakau. So gehört das Faschingrennen am Rosenmontag zu den ältesten Bräuchen der Region. Der Ulrichsonntag mit den Prangschützen und der Oswaldisonntag mit der ca. 8 m hohen und 70 kg schweren Figur namens Samson, sind immer ein Besuch wert.

- jetzt online anfragen -